keyboard_arrow_up
Leitung Abteilung Steuern (m/w/d) - Friedrichshafen
Ort: Friedrichshafen
Download: Stellenanzeige
Kategorie: Steuerberatung
Ort: Friedrichshafen
Download: Stellenanzeige
Fach- und Führungskräfte
Kategorie: Steuerberatung

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 61.000 Einwohnern.

Unterstützen Sie uns dabei.

 

Wir haben bei der Stadt- und Stiftungspflege (Stadtkämmerei) folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

 

Leitung Abteilung Steuern

 

Die Stadt Friedrichshafen hat zusammen mit der von ihr verwalteten, rechtlich unselbständigen Zeppelin-Stiftung ein jährliches Haushaltsvolumen von ca. 400 Mio. EUR.

Die Steuerabteilung der Stadt Friedrichshafen nimmt Beratungs- und Koordinierungsaufgaben für alle zentralen und grundsätzlichen Steuerangelegenheiten wahr, in welchen die Stadt Friedrichshafen selbst Steuerpflichtige ist. Der Steuerabteilung obliegt zudem die Durchführung des Festsetzungs- und Erhebungsverfahrens für die kommunalen Steuern (Gewerbe-, Grund-, Vergnügungs-, Zweitwohnungs- und Hundesteuer).

Ihre anspruchsvollen Aufgaben:
  • eigenverantwortliche Bearbeitung aller Angelegenheiten, die die Stadt und die Zeppelin-Stiftung als Steuerschuldnerin betreffen
  • steuerliche Beratung der städtischen Fachämter
  • Umsetzung neuer steuerrechtlicher Vorschriften und Verfahren
  • Ansprechperson bei steuerlichen Betriebsprüfungen
  • Prüfung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten
  • Führung der Abteilung mit insgesamt 5 Mitarbeitenden, hierzu gehört auch die
  • Steuerung der Leitung für
    • die Erstellung, Beratung und den Beschuss von städt. Steuersatzungen und deren Vollzug
    • die Erstellung von Widerspruchsbescheiden zu Steuerbescheiden
    • die Veranlagung der Kommunalsteuern
    • das kommunale Steuerfindungsrecht

 

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil:
  • Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt Finanzwesen (Bachelor of Arts, Finance) oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit Studienschwerpunkt "Steuerrecht", Steuerberater/innen oder Studium zum Bachelor of Arts, Public Management, Volljuristen mit einem Schwerpunkt im Bereich des Steuerrechts oder dem Interesse sich z. im Rahmen eines Fachanwaltslehrgangs fortzubilden
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Steuerrechts
  • Entscheidungsfreudig
  • Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen:
  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in dem Sie selbstständig und flexibel arbeiten
  • Anstellung im Beamtenverhältnis bis A 14, alternativ eine unbefristete Beschäftigung bis EG 14 TVöD
  • Persönliche und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten, insbesondere zu Regelungen zur Besteuerung von wirtschaftlichen Betätigungen der öffentlichen Hand
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)

Interesse?

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 29.03.2020 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Theilig vom Personalamt unter der Telefonnummer 07541 203-1120 gerne zur Verfügung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen Herr Schrode, Amtsleiter Stadt- und Stiftungspflege, Telefonnummer 07541 2031200.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir uns zur Personalauswahl eines externen Dienstleisters bedienen. Ihre Unterlagen werden insofern weitergeleitet.

Diese Stelle mit anderen teilen: